Der östliche Dämmerwald und das Naturschutzgebiet "Lichtenhagen"



Sonntag,
08.10.2017

Kilometer
12,4

Höhenmeter
15

Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Der Dämmerwald bei Schermbeck entpuppte sich heute früh - nicht nur wegen seines Namens - als perfekte Kulisse für einen dunstigen und regenverhangenen Vormittag.

Ich beschränkte mich heute erst einmal auf den östlichen Teil. Daher wurde es diesmal auch nur eine verhältnismäßig kleine Runde von etwa 12 Kilometern. Die Anfahrt aus Essen hat sich aber trotzdem gelohnt, da die herbstliche Stimmung sehr gut zum fast urwaldlichen Charakter des Dämmerwalds passte.

Die Hauptwanderwege waren sehr gut zu begehen, nur im NSG Lichtenhagen muss man bei der Umrundung des Weihers auf dem wurzelreichen Pfad etwas aufpassen. Dazu begegnete mir heute auch eine Wildschweinfamilie, die direkt vor mir meinen Weg kreuzte, aber sonst glücklicher Weise keine Notiz von mir nahm.

Nach knapp drei Stunden hatte ich meine Runde beendet. Eine Rückkehr in dieses tolle Waldgebiet ist garantiert!

 

Erstelle deine eigene Website mit Webador